Barock von Rom bis London

Barock von Rom bis London

 

Bewunderung-Freundschaft-Zwietracht 

 

Vier Komponisten die unterschiedlicher nicht sein konnten. Ein Geflecht aus Bewunderung, Freundschaft und Zwietracht, das sich zwischen London und Rom gewoben hat verbindet diese Menschen miteinander und spiegelt das in deren jeweiliger Musik in den schillerndsten Farben wieder. 

 

 

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Sonata F-Dur HWV 369 für Violine und Basso continuo

Grave
Allegro
Alla Siciliana
Allegro

 

Giovanni Battista Bononcini (1670-1747)
Sonata in a-moll für Violoncello und Basso continuo

Grave
Allegro
Grazioso

 

Francesco Maria Veracini (1690-1768)
Sonata d-moll op.2 Nr.12 für Violine und Basso continuo

Passagallo. Largo assai
Andante
Capriccio Cromatico
Adagio
Ciacona. Allegro, ma non presto

 

Arcangelo Corelli (1653-1713)
Sonata B-Dur op.5 Nr.1 für Violine und Basso continuo

Grave
Allegro
Vivace
Adagio
Vivace

 

Georg Friedrich Händel
Suite Nr.4 d-moll HWV 437 für Cembalo

Allmano
Corrant
Saraband, Variatio 1mo und Variatio 2do
Jigg

 

Sonata D-Dur für Violine und Basso continuo

Afetuoso
Allegro
Larghetto
Allegro